Schuleigene Wahlpflichtfächer

Ab der 7. Klasse wählen alle Schülerinnen und Schüler neben einem der verpflichtenden Wahlpflichtfächer 
Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS),
Wirtschaft und Verwaltung (WuV),
Technik und Naturwissenschaften (TuN) 
ein weiteres schuleigenes Wahlpflichtfach - mit Ausnahme von Französisch, welches stattdessen vierstündig belegt werden kann.

Die schuleigenen WPF sind: 
Informationstechnologie und moderne Medien (ITE)
,
Sport und Gesundheit (SpG),
Kunst und Textiles Gestalten (KTG)
und seit dem Schuljahr 2016/17 Ökologie und Nachhaltige Entwicklung (ÖkoNEW).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok