Von großen und kleinen Schritten – Aufnahme der 5. Klassen an der OHS

An das 50 jährige Jubiläum der Mondlandung mit dem berühmten Ausspruch erinnerte Eyke Diehr, pädagogischer Koordinator der Otto-Hahn-Schule, als er am Montag, den 12.08.2019 knapp 60 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler sowie ihre Familien begrüßte.

Ganz so weit wie zum Mond mussten die Mädchen und Jungen für den nächsten großen Schritt in ihrer Schullaufbahn zum Glück nicht gehen. In der Aula der OHS in Westhofen hatten die „alten Hasen“ und jetzigen Sechstklässler ein buntes Programm für die „Neuen“ vorbereitet.

Auch die Schulleiterin Mireille Bürcky, der Konrektor Sven Portuné und die Schulsozialarbeiter Anja Maurer und Stefan Pohlmann freuten sich bei der Feierstunde auf die neuen Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen ...

OHS auf französischen Spuren

OHS auf französischen Spuren

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien unternahmen die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfachs Französisch der Jahrgangsstufen 9 und 10 mit ihrer Lehrerin Karin Gasser-Lind eine Exkursion nach Speyer.

Weiterlesen ...

Verkehrserziehung wird an der OHS groß geschrieben

Verkehrszauberer Tommi und BusSchule an der Otto-Hahn-Schule

Im Rahmen der Verkehrserziehung besuchte der Verkehrszauberer Tommi die Grundschule der OHS Westhofen. Im Gepäck hatte er Ampeln, Zebrastreifen und den Bären Tapsi. Spielerisch und mit viel Witz thematisierte Tommi viele Bereiche der Verkehrserziehung z.B. das Überqueren einer Straße mit oder ohne Zebrastreifen oder den richtigen Platz im Auto für die Kinder. Dabei mussten ihn die Erstklässler während der ganzen Show darauf aufmerksam machen, wann die Ampel rot wird.

Weiterlesen ...

Ausflug ins Kids Lab der BASF Ludwigshafen

Ausflug ins Kids Lab der BASF Ludwigshafen

Am 06.11.2018 ist die Klasse 5b gemeinsam mit Frau Baumgärtner und Herrn Muth ins Kids Labor der BASF nach Ludwigshafen gefahren. Um 07.45 haben wir uns am Bahnhof in Osthofen getroffen und sind mit dem 08.00 Uhr Zug nach Ludwigshafen Mitte gefahren. Mit der S-Bahn ging es weiter zur BASF. Am Tor 2, wo sich das Besucher Zentrum befindet, wurden wir auch gleich von Fr. Gibis, Fr. Wirth  und Hr. Dickemann empfangen. Fr. Gansz kam später dazu.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok