Die Schülervertretung stellt sich vor

An der Otto-Hahn-Schule gibt es viele Veranstaltungen, die nur durch die Arbeit der Schülervertretung möglich sind. So organisiert die SV jedes Jahr viele Höhepunkte im Schulalltag: Am Tag der offenen Tür findet eine Tombola statt, deren Erlös für einen guten Zweck für die Schülergemeinschaft eingesetzt wird. Die Schülerinnen und Schüler der SV sammeln im Vorfeld Sachspenden, die dann verlost werden.

Auch die Grundschule profitiert von der Arbeit der SV: Am Nikolaustag bekommen die Grundschüler immer Besuch vom Nikolaus, der etwas Süßes vorbeibringt und sich ein Weihnachtslied von den Klassen vorsingen lässt.

Am Valentinstag haben die Schüler die Möglichkeit, Rosen zu versenden. Die Schülervertretung übernimmt dann die Rolle des Boten und überbringt die Rosen. Während der närrischen Zeit veranstaltet die SV immer eine Faschingsparty für die 5. und 6. Klassen. Hier wird getanzt, gespielt und gefeiert, um den Schulalltag etwas aufzulockern. Natürlich dürfen und sollen sich auch die anderen Schüler und Lehrer verkleiden, denn in einer Pause wird von der SV auch noch das schönste Kostüm geehrt.

Zum Abschluss des Schuljahres organisiert das Team eine Sportveranstaltung, den OHS-Cup. Hier treten die einzelnen Klassen im Fußball gegeneinander an. Die SV bietet den Schülern hiermit ebenfalls eine nette Abwechslung im Schulalltag.

Diese und noch viele weitere schöne Momente während des Schuljahres verdanken wir einer tatkräftigen Schülervertretung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok